Informationen

Herzklopfen?

Wie merkt das Herz, ob man einen Heiratsantrag bekommt, sein Flugzeug abzustürzen droht, seinen Aktenberg wieder einmal nicht bewältigen kann, oder immer öfters, unter manchmal “heiklen” Umständen arbeiten zu müssen?
Das merkt das Herz gar nicht!
Den Unterschied macht, wie ich die Situation bewerte und was ich dabei denke und fühle. Nach dem Heiratsantrag war ich entspannt und habe viel glacht. Herzschlag und Hormone stabilieren sich wieder und der Gegenspieler des Sympathikus, der Parasympathikus wird angekurbelt. Wichtig ist, dass nach grosser Anspannung wieder eine Entspannung folgt. Wenn wir hingegen chronisch Stress, Ärger, Unmut oder sogar Aggression erfahren, wird die bedrohliche Situation quasi zum Notstand. Das kann sich ungünstig auf das Herz, die Gesundheit und somit auf unsere Lebensqualität auswirken.

Quelle: Sanitas Magazin 2018, Psychokardiologin Mary Prinzip

<< Home

Schreibe einen Kommentar